Sonntag, 19. August 2018
  • Deutsch (DE-CH-AT)
  • English (United Kingdom)

Ringspann-slider

Martin-slide

SLS 1130 x 270
Schenck RoTec 1130 x 270
Rubsamen 1130 x 270
Martin2 1130 x 270
Martin1 1130 x 270
Martin3 1130 x 270

Kager-silde

Schenck-Ro-Tec

sls-slide

März 2015

Unternehmensmeldung/ Kunststofftechnik/ Extrusion/ Zulieferwesen

Ein Glücksfall des industriellen Mittelstands

Der Kunststoff-Extrudeur SLS begeht im April sein 30-jähriges Firmenjubiläum

Diese Seite weiterempfehlen

Word laden PDF laden Alle Bilder laden

In wenigen Tagen feiert der Dahner Kunststoff-Verarbeiter SLS sein 30-jähriges Bestehen. Mitte der 1980er-Jahre gegründet, gehört er inzwischen zu den führenden Profilherstellern in Europa. Das Besondere daran: Bis heute ist SLS ein Drei-Familien-Unternehmen! Im Jubiläumsjahr präsentiert es sich als erfolgreicher Spezialist für Fensterprofile, innovativer Zulieferer von Sonderprofilen und Entwicklungspartner mit hoher Problemlösungs-Kompetenz.

Dahn, März 2015. – Am 1. April 2015 ist es genau 30 Jahre her, dass Hans Schmidt, Thomas Leibrock und Manfred Streck in den Räumen einer ausgedienten Schuhfabrik im südpfälzischen Luftkurort Dahn den Extrudierbetrieb SLS ins Leben riefen. Heute behauptet sich das Unternehmen des erfolgreichen Trios als einer der führenden Hersteller von Kunststoff- Profilen im europäischen Markt. Auf einer Gesamtfläche von über 27.000 m2 verwandelt SLS auf inzwischen 30 Extrusions- und Co-Extrusionslinien jährlich viele Tausend Tonnen Granulat in starre und elastische Voll- und Hohlprofile. Dabei zählt neben der Produktion von Hartprofilen die Herstellung innovativer Hartweich-Kombinationen zu den besonderen Kompetenzen von SLS. Für Anwendungen mit hohen Festigkeits-Anforderungen realisiert das Unternehmen auch Verbundlösungen mit Glasfaser, Aluminium und Stahl.

Freude an der Innovation

Die Entwicklung von SLS ist seit jeher geprägt von großer Wachstumsdynamik und Innovationsfreude. Allein in den letzten vier Jahren hat das Unternehmen ein erstaunliches Modernisierungs- und Expansionsprogramm umgesetzt: Mit einer neuen Produktionshalle und weiteren Geländezukäufen wurden die Kapazitäten 2011 um fast 30 Prozent gesteigert, kurz darauf wurde mehrere neue Extrusionslinien in Betrieb genommen; 2012 führte das Unternehmen ein neues Warenwirtschaftssystem mit intelligenter Fertigungsplanung ein und 2013 erweiterte es sein Firmenareal um weitere 8000 m2. Anfang 2014 stärkte SLS dann einmal mehr die technische Keimzelle seiner Innovationskraft: Der eigene Werkzeugbau erhielt ein neues 5-Achs-Bearbeitungszentrum. Und so „ganz nebenbei" ließ das Unternehmen kurz darauf noch ein modernes Energierückgewinnungssystem installieren.

Drei Familien halten Kurs

Personell ist die Firmengeschichte von SLS von großer Kontinuität geprägt. Über die Jahre ist die Belegschaft stetig gewachsen auf aktuell 113 Mitarbeiter, und bereits ab Mitte der 1990er-Jahre sind Marco Streck und Jürgen Schmidt als Vertreter der Nachfolge-Generation im Unternehmen tätig. Seit 2012 komplettiert Jan-Steven Leibrock das Trio der Gründersöhne. Als Drei-Familien-Unternehmen bleibt SLS damit nach wie vor ein besonderer Glücksfall des industriellen Mittelstands. Daran wird sich auch nichts ändern, wenn die Gründerväter Hans Schmidt und Manfred Streck zum Firmenjubiläum am 1. April ihre Geschäftsführer-Posten an ihre Söhne übergeben.

Derzeit erzielt SLS etwa zwei Drittel seines Auftragsvolumens mit der Entwicklung und Herstellung hochwertiger Profilgeometrien für die europäische Fenster- und Fassaden-Industrie. Mit den jüngsten Investitionen treibt das Unternehmen aber auch die Realisierung kundenspezifischer Sonderlösungen für den Maschinen- und Anlagenbau, die Elektrotechnik sowie für Verpackungs- und Medizintechnik voran. Vor allem der Ausbau des internen Werkzeugbaus, die Ausweitung der Baugruppen-Montage und die Vergrößerung der Abteilung für die Konfektionierung von Fertigteilen und Großprofilen sind hier von strategischer Bedeutung.

Zum Zeitpunkt seines 30-jährigen Bestehens genießt SLS europaweit großes Ansehen als Premium-Hersteller auf dem Gebiet der Kunststoff-Extrusion. Dabei bietet das Drei-Familien-Unternehmen seinen Kunden nicht nur ein hohes Maß an Kompetenz in Konstruktion, Verfahrenstechnik und Werkstoffkunde, sondern überzeugt auch immer wieder als überaus kreativer und innovativer Problemlöser.


506 Wörter / 3.972 Zeichen (inklusive Leerzeichen)

SLS-0315-1
Väter und Söhne: Das Drei-Familien-Unternehmen SLS feiert im April sein 30-jähriges Bestehen.

SLS-0315-2
Wiege der Innovationskraft: Im Laufe der Jahre hat SLS seinen internen Werkzeugbau stetig erweitert.

SLS-0315-3
Jüngste Investition: Der eigene Werkzeugbau von SLS erhielt 2014 ein neues 5-Achs-Bearbeitungszentrum.

SLS-0315-4
Vielfalt mit Profil: SLS genießt großes Ansehen als Premium-Hersteller von Kunststoffprofilen.

SLS-0315-5
Komplexer Querschnitt: Als Spezialist für anspruchsvolle Profillösungen ist SLS eine gefragte Adresse für Produktentwickler, Konstrukteure und Einkäufer vieler Branchen.

SLS-0315-6
Produktinnovation: Das Verbreiterungsprofil von SLS lässt sich an alle gängigen Kunststoff-Fenstertypen mit Profilbreiten von 70 bis 120 mm anpassen.

(Bilder: SLS)