Sonntag, 21. Oktober 2018
  • Deutsch (DE-CH-AT)
  • English (United Kingdom)

Ringspann-slider

Martin-slide

SLS 1130 x 270
Schenck RoTec 1130 x 270
Rubsamen 1130 x 270
Martin2 1130 x 270
Martin1 1130 x 270
Martin3 1130 x 270

Kager-silde

Schenck-Ro-Tec

sls-slide

Juni 2018

Zulieferwesen/ Umformtechnik/ Feuerfest-Industrie/ Hochtemperaturtechnik/ Gießereitechnik

Beständig gegen Hitze und Verschleiß

Metalldrück-Formteile aus Stahl- und Edelstahlblech bewähren sich in Feuerfest-Prozessen

Diese Seite weiterempfehlen

Word laden PDF laden Alle Bilder laden

Bauteile und Komponenten in verfahrenstechnischen Hochtemperaturanlagen, die direkt mit flüssigen Metallen oder heißen Fluiden in Berührung kommen, unterliegen extremen Anforderungen an Festigkeit und Formbeständigkeit. Spezialisiert auf die Herstellung solcher Feuerfest-Formteile aus temperaturbeständigem Stahl- und Edelstahlblech ist das deutsche Zuliefer-Unternehmen Helmut Rübsamen. Es nutzt dazu vorrangig die Metalldrück-Technologie, mit der sich insbesondere kleine und mittlere Stückzahlen von hitzefesten Präzisionsbauteilen sehr wirtschaftlich fertigen lassen.

Bad Marienberg, Juni 2018. – Einbaufertige Feuerfest-Komponenten aus temperaturbeständigen Werkstoffen gehören für viele Anlagen- und Maschinenbauer in Stahlerzeugung, Gießereiwesen, Chemie- und Energietechnik zu den unverzichtbaren Zulieferteilen. Die Fertigung solch anspruchsvoller Blechformteile aus Stahl und Edelstahl oder Aluminium, Kupfer, Messing und Reinzink ist eine der Kernkompetenzen des Unternehmens Helmut Rübsamen. Bereits seit mehreren Jahrzehnten setzt der mittelständische Umformtechnik-Spezialist dafür die Metalldrück-Technik ein, die mancherorts auch unter der Bezeichnung Fließformen bekannt ist. Dieses traditionsreiche Verfahren wird bei Rübsamen vorrangig auf modernen CNC-Maschinen praktiziert und erfreut sich derzeit reger Nachfrage. Der Grund dafür: Es handelt sich hierbei um ein spanloses Kaltumform-Verfahren, mit der sich sehr energieeffizient und ressourcenschonend Blechformteile in kleinen und mittleren Serien realisieren lassen. Insbesondere eignet es sich hervorragend zur kostengünstigen Produktion rotationssymmetrischer Geometrien von hoher Genauigkeit. Zu den weiteren Vorteilen gedrückter Blechformteile gehört es, dass sie sich nahtlos herstellen lassen, exzellente Festigkeitswerte erreichen und zudem sehr dünnwandig ausgeführt werden können. Da die Metalldrück-Technik ohne die Bereitstellung aufwändiger Formwerkzeuge auskommt und auch keine thermische Unterstützung benötigt, erweist sie sich vielfach als unschlagbar wirtschaftlich.

Erstausrüster und Ersatzteil-Lieferant

Aktuell fertigt Rübsamen für Feuerfest-Anwendungen in verschiedenen Branchen beispielsweise einbaufertige Kassetten, Kegel, Bandagen, Wechselausgüsse oder Spüler aus temperaturbeständigen Stahl- und Edelstahl-Legierungen. Für viele Anlagen- und Maschinenbauer – etwa in der Hochofentechnik oder in der Kraftwerkstechnik – gehört das Unternehmen mittlerweile zu den gelisteten Dauerlieferanten feuerfester Komponenten. Zudem sichert es für seine Kunden die Ersatzteil-Versorgung, da die Feuerfest-Bauteile aufgrund der hohen Temperaturdauerbelastung naturgemäß einem hohen Verschleiß unterliegen und regelmäßig ausgetauscht werden müssen.

In vielen Fällen begleitet Rübsamen die Anlagenbauer auch von Beginn an bei ihrer Arbeit an Konstruktionsoptimierungen oder Neuentwicklungen. Hierfür bietet der eigene Werkzeugbau und eine modern ausgestatte 3D CAD-Konstruktion des Unternehmens großes Potenzial. Für die Herstellung von Klein- und Musterserien verfügt Rübsamen außerdem über die Kompetenz, die Metalldrückteile auch halbautomatisch oder gar manuell zu fertigen.

Die Alternative im eignen Haus

Über das Metalldrücken hinaus erstreckt sich das Leistungsspektrum von Rübsamen über eine große Palette mechanischer Bearbeitungsverfahren (Laserschneiden, Prägen, Stanzen, Lochen u.a.) und beinhaltet auch die Schweißtechnik und die Oberflächenveredelung. Außerdem bietet das nach DIN ISO 9001 zertifizierte Unternehmen als umformtechnische Verfahrensalternative das Tiefziehen an. Für den Kunden bedeutet das: Er profitiert von den Vorteilen des Metalldrückens etwa bei der Fertigung zylindrischer Hohlkörper oder Halbschalen, kann aber – beispielsweise für die Großserien-Produktion flächiger Gehäuseteile – am gleichen Ort die Tiefzieh-Technik in Anspruch nehmen. Oft lassen sich auch durch die prozesstechnische Kombination beider Umform-Verfahren besonders innovative Lösungen realisieren.


473 Wörter mit 4.109 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

Rübsamen-0618-1
Für Feuerfest-Anwendungen in verschiedenen Branchen fertigt Rübsamen beispielsweise einbaufertige Kassetten, Kegel, Bandagen, Wechselausgüsse oder Spüler aus temperaturbeständigen Stahl- und Edelstahlblechen.

Rübsamen-0618-2
Die Fertigung anspruchsvoller Feuerfest-Formteile aus Stahl und Edelstahl oder Aluminium, Kupfer, Messing und Reinzink erfolgt bei Rübsamen vorrangig auf modernen CNC-Maschinen.

(Bilder: Rübsamen)