Sonntag, 21. Oktober 2018
  • Deutsch (DE-CH-AT)
  • English (United Kingdom)

Ringspann-slider

Martin-slide

SLS 1130 x 270
Schenck RoTec 1130 x 270
Rubsamen 1130 x 270
Martin2 1130 x 270
Martin1 1130 x 270
Martin3 1130 x 270

Kager-silde

Schenck-Ro-Tec

sls-slide

Juni 2018

Unternehmensmeldung/ Intralogistik/ Materialfluss/ Automatisierung/ Montagetechnik/ Betriebsausstattung/ Lagerlogistik

Zehn Jahre MiniTec España

Tochterunternehmen in Spanien feiert 10-jähriges Jubiläum

Diese Seite weiterempfehlen

Word laden PDF laden Alle Bilder laden

Mit zahlreichen Gästen aus Europa und Lateinamerika feierte MiniTec das 10-jährige Jubiläum der Tochtergesellschaft MiniTec España bei Madrid. Das Portfolio der Spanier im Bereich Fördertechnik ergänzt perfekt die MiniTec-Produktpalette und die guten Kontakte in Südamerika unterstützen die erfolgreiche Expansion.

Schönenberg-Kübelberg, Juni 2018 – Im Zuge seiner Expansion standen für MiniTec 2008 auch die internationalen Märkte in Europa und Süd-Amerika im Fokus. Im März 2008 wurde das spanische Unternehmen Profi-Team S.A. mit Hauptsitz in Alcala-de-Henares bei Madrid übernommen, das seitdem als MiniTec España SL firmiert. Das Portfolio der Spanier im Bereich Fördertechnik ergänzt seitdem perfekt die MiniTec-Produktpalette. Im Mai feierte MiniTec das 10-jährige Jubiläum der Tochtergesellschaft MiniTec España mit zahlreichen Gästen aus Europa und Lateinamerika und damit eine Erfolgsgeschichte, die fortgeschrieben wird.
Bei der Gründung 2008 hatte MiniTec España 15 Mitarbeiter, inzwischen bietet das Unternehmen 45 Mitarbeitern anspruchsvolle Arbeitsplätze. In 2017 wurde das attraktive Firmengebäude in der Industriezone La Garena, nur 15 Minuten vom Flughafen Barajas, übernommen. Aufgrund der optimalen Flugverbindungen und der sprachlichen Gemeinsamkeiten wurde MiniTec España die Zuständigkeit für den Vertrieb der MiniTec-Produkte in Südamerika übertragen.
MiniTec España hat sich mit eigenen Entwicklungen spezialisiert auf Fördereinrichtungen mit Schwerpunkt auf höhere Stückgewichte. Rechtzeitig zum Firmenjubiläum konnte das neue Rollentransportsystem RMS 1000 für Palettengewichte bis 1.000 kg präsentiert werden. Das Werkstückträger-Transfersystem auf Basis von Schwerlast-Staurollen zeichnet sich insbesondere durch die patentierte Delta-Umlenkung aus. Diese Umlenkung reduziert den erforderlichen Programmieraufwand auf ein Minimum und kommt ohne eigenen Antrieb aus.
Gleichzeitig wurde das Palettenumlaufsystem UMS mit neuen Features vorgestellt. Dieses System wurde in erster Linie konzipiert um verschiedene Fertigungseinrichtungen zu verbinden. Die auf Linearschienen geführten Paletten mit Werkstückaufnahmen lassen sich beliebig auf der Strecke stoppen und sogar kumulieren. Unterschiedliche Geschwindigkeiten der verbundenen Fertigungsanlagen können damit kompensiert werden. Mehrere Paletten lassen sich sogar zu einem Verbund zusammenfassen. Die Rückführung der entladenen Paletten erfolgt platzsparend auf der Unterseite der Förderstrecke. Für besondere Anwendungen lässt sich das System sogar als Hängebahn ausführen mit der Rückführung auf der Oberseite der Anlage.

333 Wörter, 2687 Zeichen

MiniTec-0618-1
Mit zahlreichen Gästen aus Europa und Lateinamerika feierte MiniTec das 10-jährige Jubiläum der Tochtergesellschaft MiniTec España im Firmenhauptsitz bei Madrid.

MiniTec-0618-2-RMS
Die modular aufgebaute Baureihe RMS ist ein Werkstückträger-Transfersystem auf Basis von Schwerlast-Staurollen, die einen freien Umlauf für Montage-, Prüf- und Bearbeitungsaufgaben gewährleistet.

MiniTec-0618-3-UMS
Das Palettenumlaufsystem UMS wurde um neue Features erweitert; es wurde konzipiert, um verschiedene Fertigungseinrichtungen zu verbinden.

(Bilder: Minitec)