Sonntag, 21. Oktober 2018
  • Deutsch (DE-CH-AT)
  • English (United Kingdom)

Ringspann-slider

Martin-slide

SLS 1130 x 270
Schenck RoTec 1130 x 270
Rubsamen 1130 x 270
Martin2 1130 x 270
Martin1 1130 x 270
Martin3 1130 x 270

Kager-silde

Schenck-Ro-Tec

sls-slide

März 2018

Arbeitssicherheit/ Industrie- und Gewerbebau/ Gebäudetechnik/ Bedachungstechnik/ Instandhaltung

Sicherer Brückenschlag auf dem Dach

Kee Safety präsentiert neue Überstieg-Bausätze für sein Laufstegsystem KEE WALK

Diese Seite weiterempfehlen

Word laden PDF laden Alle Bilder laden

Seit der Markteinführung vor knapp acht Jahren hat sich KEE WALK von Kee Safety zu einem der führenden Laufsteg-Systeme für Flachdächer und Dachschrägen mit bis zu 35 Grad Neigung entwickelt. Es entspricht den Vorgaben der DIN EN 516 Klasse 1-C sowie der DIN EN 14122-3 und erweist sich dank eines vielseitigen Modulbaukastens als überaus flexible Zugangs- und Begehungslösung. Vor wenigen Tagen nun erweiterte Kee Safety sein Laufsteg-System durch neue Bausätze für Überstiege. Damit lassen sich Dachaufbauten, Rohrleitungen oder Klimakanäle sicher und elegant überbrücken.

Hanau, März 2018. – Flughafen-Terminals, Opernhäuser oder Industriehallen – in ganz Europa ermöglicht das Laufsteg-System KEE WALK von Kee Safety auf flachen und leicht geneigten Dächern die sichere Begehung. Statt akrobatisch auf rutschigen Blech- oder PVC-Dächern entlang balancieren zu müssen, können sich Servicetechniker und Handwerker von KEE WALK auf rutschhemmenden und wetterfesten Wartungswegen sicher über das Dach führen lassen. Denn das Laufsteg-System des renommierten und international tätigen Herstellers ist allen Neigungen, Steigungen und Winkelzügen von Stehfalz-, Beton-, Bitumen- oder Verbunddächern gewachsen. Seine 1,5 m und 3,0 m langen Trittstufen-Module aus Glasfaser verstärktem Nylon oder Aluminium lassen sich auf den Trägerprofilen des Systems im Winkel variabel justieren, sodass Laufstege für Dachneigungen von 0 bis 35 Grad montiert werden können. Selbst auf stark bebauten und architektonisch anspruchsvollen Dächern lassen sich auf diese Weise sichere Pfade zu allen wichtigen Ein- und Aufbauten anlegen. Damit aber auch große Rohrleitungen, mächtige Klimakanäle sowie hohe Aggregate und Mauerabsätze keine unüberwindbaren Hindernisse darstellen, hat Kee Safety sein Laufsteg-System nun um die neuen KEE WALK Überstiege ergänzt.

Einfache und schonende Montage

Analog zu den Einsatzmöglichkeiten von KEE WALK bietet Kee Safety auch die neuen Überstiege in mehreren Modul-Bausätzen für Dächer mit Oberflächen aus Bitumen, PVC, Beton oder Metallprofilen an. Jeder dieser komplett ausgestatteten Bausätze besteht aus Stufen- und Brückenmodulen des KEE WALK Laufstegsystems, vormontierten Pfosten und Bauteilen mit den entsprechenden TÜV-geprüften KEE KLAMP Rohrverbindern, passgenau abgelängten Knie- und Handläufen für Treppen und Stege sowie Fußleisten gegen seitliches Wegrutschen. Alle Rohre und Rohrverbinder sind durch eine hochwertige Verzinkung gegen Korrosion geschützt.

Die Unterschiede zwischen den verschiedenen KEE WALK Überstieg-Bausätzen liegen in den überbrückbaren lichten Höhen (600 mm - 1.400 mm), ihren konstruktiven Dimensionen (Länge, Breite, Höhe) und insbesondere in der Art der Standfüße. Als Ideallösung für die freistehende Montage auf Bitumen- und PVC-Dächern empfehlen sich dabei die KEE WALK Überstieg-Bausätze mit Auslegergewichten, die für statische Sicherheit sorgen und die Dachoberflächen schonen. Für die Positionierung auf Betondächern gibt es die Möglichkeiten der freistehenden Aufstellung auf Sockelplatten oder der Schraubbefestigung mit Rohrverbindern. Die Montage auf Metallprofildächern erfolgt hingegen mit Hilfe der Top Fix-Grundplatten von Kee Safety.

Mehr als der Standard

Schon mit den zehn Standard-Bausätzen der KEE WALK Überstiege lassen sich Dachhindernisse mit bis zu 1.200 mm Breite und bis zu 1.400 mm Höhe überbrücken. Dank der werkseitigen Vormontage wichtiger Hauptbaugruppen und der mitgelieferten Montageanleitung (nur neun Schritte!) sind sie rasch aufgestellt und installiert. Für alle Fälle aber, in denen die Dachlandschaft längere oder höhere Überstiege erforderlich macht, bietet Kee Safety auch die Möglichkeit, kundenspezifische Lösungen zu realisieren.


513 Wörter mit 3.840 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

KeeSafety-0318-1
Kee Safety hat sein erfolgreiches Laufsteg-System KEE WALK durch neue Bausätze für Überstiege erweitert. Damit lassen sich Dachaufbauten, Rohrleitungen oder Klimakanäle mit bis zu 1.200 mm Breite und bis zu 1.400 mm Höhe sicher und elegant überbrücken.

KeeSafety-0318-2
Als Ideallösung für die freistehende Montage auf Bitumen- und PVC-Dächern empfehlen sich die KEE WALK Überstieg-Bausätze mit Auslegergewichten, die für statische Sicherheit sorgen und die Dachoberflächen schonen.

KeeSafety-0318-3
Alle neuen Bausätze der KEE WALK Überstiege bestehen aus Stufen- und Brückenmodulen des KEE WALK Laufstegsystems, vormontierten Pfosten und Bauteilen mit den entsprechenden TÜV-geprüften KEE KLAMP Rohrverbindern, passgenau abgelängten Knie- und Handläufen für Treppen und Stege sowie Fußleisten gegen seitliches Wegrutschen.

(Bilder: Kee Safety)