Montag, 21. Mai 2018
  • Deutsch (DE-CH-AT)
  • English (United Kingdom)

Ringspann-slider

Martin-slide

SLS 1130 x 270
Schenck RoTec 1130 x 270
Rubsamen 1130 x 270
Martin2 1130 x 270
Martin1 1130 x 270
Martin3 1130 x 270

Kager-silde

Schenck-Ro-Tec

sls-slide

August 2017

Arbeitssicherheit/ Arbeitsschutz/ Gesundheitsschutz/ Betriebsausstattung/ Erste Hilfe/ A+A Fachmesse für Arbeitsschutz

Schnelle Hilfe für die Augen

Augenspülstationen von GRAMM medical für die Erste Hilfe am Arbeitsplatz

Diese Seite weiterempfehlen

Word laden PDF laden Alle Bilder laden

Kommt es zu Augenverletzungen am Arbeitsplatz, dann ist schnelle Hilfe gefragt. GRAMM medical bietet für solche Fälle zwei Erste Hilfe-Lösungen an: die stationäre Augenspülstation Actiomedic® EYE CARE Medi2Protect und Actiomedic® EYE CARE TWIN, ein spezieller Spülaufsatz für das gleichzeitige Spülen beider Augen. Die Actiomedic® EYE CARE Produkte erfüllen die gesetzlichen Anforderungen, sind CE-geprüft, entsprechen der DIN 15 154 und sind als Medizinprodukte zugelassen.

Weinstadt, August 2017 – Sie sind eines unserer wichtigsten Sinnesorgane und zugleich das empfindlichste: unsere Augen. Bei der Arbeit mit Holz, Metall oder Chemikalien passieren – trotz Schutzmaßnahmen –immer wieder Unfälle. In diesem Fall ist schnelle und verlässliche Hilfe gefragt, die vor irreparablen Schäden schützen kann. Denn bereits wenige Sekunden entscheiden in einem Notfall, ob die Sehkraft beeinträchtigt wird oder im schlimmsten Fall sogar verloren geht. Der Gesetzgeber hat deshalb mit § 39 der Arbeitsstättenverordnung bestimmt, dass in gefährdeten Bereichen wie Werkstätten, Metallbearbeitungsbetrieben oder chemischen Laboren Augenspüllösungen zur Verfügung stehen müssen.

Eine praktische wie sinnvolle Lösung bietet hier GRAMM medical mit der stationären Augenspülstation Actiomedic® EYE CARE Medi2Protect an. Der auffällige Behälter in Signalfarbe dient stationär als Anlaufpunkt für Behandlungen, ist aber auch als mobiler Notfallkoffer nutzbar. Ein Sichtfenster ermöglicht jederzeit einen Blick auf den Füllstand der Augenspülflaschen. Das Außengehäuse ist wassergeschützt sowie thermoregulierend und für extreme Temperaturbereiche optional auch mit integrierter Heizung oder Magnetwandhalterung lieferbar.

Die Augenspülstation bietet Platz für drei Actiomedic® EYE CARE Augenspülflaschen. Diese sind mit einer Natriumchloridlösung zum Ausspülen von Fremdkörpern wie Holz- und Metallsplitter, Späne, Staub beziehungsweise Schmutz oder einer phosphatgepufferter Spüllösung, die bei Verätzungen von Augen durch Chemikalien sofort hilft, erhältlich. Eine hohe Pufferkapazität führt zu einer schnellen Neutralisation; die Lösungen sind besonders schonend durch den Verzicht auf körperfremde Bestandteile und Konservierungsstoffe.

Die Augenspülflaschen ermöglichen durch einen ergonomischen Spülkopf und Staubkappe eine schnelle und sichere Handhabung. Sie sind wiederbefüllbar und für eine Spülzeit von rund fünf Minuten ausgelegt. Beide Präparate entsprechen der DIN EN 15 154-4, ihre Haltbarkeit liegt bei drei Jahren.

Doppelt hilft besser

Eine weitere innovative Lösung von GRAM medical ist die Augenspülflasche Actiomedic® EYE CARE TWIN. Sind bei einem Unfall beide Augen betroffen, dann können diese in Sekundenschnelle gleichzeitig behandelt werden. Ein spezieller Flaschenaufsatz mit ergonomisch geformter Augenschale lässt sich schnell und sicher auf die Augenpartie aufsetzen. Die sterilen Augenspülflaschen ermöglichen mit einem doppelten gleichmäßigen Spülstrahl eine gleichzeitige und sanfte Spülung beider Augen. GRAMM medical bietet auch für diese hocheffektive Augenspülflasche verschiedene Spüllösungen an, die beim Ausspülen von Fremdkörpern oder bei Verätzungen durch Chemikalien wertvolle Hilfe leisten. Als Bestandteil der Augenspülstation Actiomedic® EYE CARE Medi2Protect, oder an einer Wandhalterung befestigt, ermöglichen sie schnelle Hilfe im Notfall.

435 Wörter mit 3409 Zeichen

GRAMMmedical-0817-1
GRAMM medical bietet mit Actiomedic® EYE CARE Medi2Protect eine leicht bedienbare Augenspülstation für die schnelle Erste Hilfe an.

GRAMMmedical-0817-2
Die Augenspülstation bietet Platz für bis zu drei Actiomedic® EYE CARE Augenspülflaschen, die je nach Bedarf kombiniert werden können.

GRAMMmedical-0817-3
Die Augenspülstation kann auch als mobiler Notfallkoffer flexibel eingesetzt werden.

GRAMMmedical-0817-4
Innovation für den Notfall: Die Augenspülflasche Actiomedic® EYE CARE TWIN ermöglicht das gleichzeitige Spülen beider Augen.

GRAMMmedical-0817-5
Ein spezieller Flaschenaufsatz mit ergonomisch geformter Augenschale lässt sich schnell und sicher auf die Augenpartie aufsetzen - beide Augen können so in Sekundenschnelle gleichzeitig behandelt werden.

GRAMMmedical-0817-6
Die Augenspülstation Actiomedic® EYE CARE Medi2Protect ist optional auch mit Magnetwandhalterung lieferbar.

(Bilder: GRAMM medical)