Sonntag, 23. Juli 2017
  • Deutsch (DE-CH-AT)
  • English (United Kingdom)

Ringspann-slider

Martin-slide

SLS 1130 x 270
Schenck RoTec 1130 x 270
Rubsamen 1130 x 270
Martin2 1130 x 270
Martin1 1130 x 270
Martin3 1130 x 270

Kager-silde

Schenck-Ro-Tec

sls-slide

Aktuelle Pressemitteilungen

April 2017

3D-Printing/ Lasersintern/ Kunststofftechnik/ Zulieferer/ Konstruktion/ Fluidtechnik/ Oberflächen

Manche sintern heißer

3D-Printing-Spezialist FKM realisiert Automotive-Bauteile aus dem begehrten PA6

Diese Seite weiterempfehlen

Word laden PDF laden Alle Bilder laden

Wegen seiner ausgewogenen mechanischen Eigenschaften und seiner Temperaturfestigkeit hat sich Polyamid 6 (PA6) gerade in der Automobil-Industrie als Standardwerkstoff etabliert. Bis dato war es allerdings nicht möglich, dieses Thermoplast in einem Schichtbau-Verfahren des 3D-Printing zu verarbeiten, um daraus beispielsweise Kleinserien und Ersatzteile herzustellen. Nun ist es dem deutschen Unternehmen FKM Sintertechnik erstmals gelungen, auf einer eigens dafür modifizierten Hochtemperaturanlage lasergesinterte Serienbauteile aus PA6 zu produzieren.

März 2017

3D-Printing/ Zulieferer/ Konstruktion/ Lasersintern/ Kunststofftechnik/ Fluidtechnik/ Oberflächen

„Starkes Kompliment für innovative Leistungen“

3D-Printing-Spezialist FKM für den Daimler Supplier Award nominiert

Diese Seite weiterempfehlen

Word laden PDF laden Alle Bilder laden

Biedenkopf, März 2017. – In den engsten Kreis der für den Daimler Supplier Award 2016 nominierten Unternehmen ist der 3D-Printing-Spezialist FKM Sintertechnik aufgestiegen. Nur 28 Kandidaten hatte Daimler für seine begehrte Auszeichnung ausgewählt, die Ende Februar bei einer feierlichen Gala im Mercedes-Benz Center in Stuttgart verliehen wurde. Als einer der Key Supplier des Fahrzeugbauers war FKM Sintertechnik für den Award im Bereich Innovation nominiert; weitere Kategorien waren Qualität und Partnerschaft.

Juli 2016

3D-Printing/ Lasersintern/ Kunststofftechnik/ Zulieferer/ Konstruktion/ Fluidtechnik/ Oberflächen

Verschleißfeste Elastizität mit Softtouch-Effekt

Der hessische Lasersinter-Spezialist FKM produziert weichelastische Serienteile aus TPU

Diese Seite weiterempfehlen

Word laden PDF laden Alle Bilder laden

Thermoplastisches Polyurethan (TPU) erfreut sich insbesondere als Werkstoff für die Herstellung von elastischen Bauteilen mit weichen und griffsympathischen Oberflächen wachsender Beliebtheit bei Designern, Produktentwicklern und Konstrukteuren. Zu den wenigen Zulieferern, die in der Lage sind, dieses Elastomer in einem Schichtbau-Verfahren des 3D-Printing wirtschaftlich herzustellen, gehört hierzulande das Unternehmen FKM Sintertechnik. Aus einem speziell für das Lasersintern konfektionierten TPU fertigt es nicht nur hochinnovative Schuhsohlen, sondern auch besonders leise Laufrollen, weiche Schutzkappen sowie allerlei Dämpfungs- und Bedienteile in kleinen und großen Stückzahlen.

Dezember 2014

Kunststofftechnik/ 3D-Printing/ Additive Manufacturing/ Lasersintern/ Zulieferwesen

„Die weltweit Erste ihrer Art“

Lasersinter-Spezialist FKM nimmt die erste Fabrik für das 3D-Printing in Betrieb

Diese Seite weiterempfehlen

Word laden PDF laden Alle Bilder laden

Seit mehr als 20 Jahren zählt FKM zu den europäischen Technologieführern auf dem Gebiet des Lasersinterns. Mit der Eröffnung seines neuen Werks in Biedenkopf hat das Unternehmen nun die weltweit erste vollwertige Lasersinter-Fabrik aus der Taufe gehoben. Mit dieser Pioniertat bringt FKM das Additive Manufacturing erstmals auf das Niveau der industriellen Fertigung. Auf 3000 qm produzieren hier 25 Lasersinter-Anlagen einbaufertige Einzel- und Serienteile aus Kunststoff und Metall.